< Skiclubparty 25 Jahre Skiclub 27.09.2013

Tipps für Ski-, Snowboard und Skischuh

Ski- und Boardpflege:
Nach jeder Reise sollten Skier und Boards gewartet und gepflegt werden. Es empfiehlt sich das Material dunkel und vor allem trocken zu lagern. Nach der Rückreise sollte das Material sofort aus dem Skisack genommen werden und mit einem Trockentuch gereinigt werden. Kanten setzen schnell Flugrost an. Nach 5-7 Einsatztagen empfiehlt sich ein Service am Ski. Dazu gehört:

  • Bindung auf Funktionalität checken
  • Belag ausbessern
  • Wachsen
  • Kanten check und ggf. schleifen -> Tipp: Der Fachhändler hat Maschinen die den richtigen Belag fräsen und einen perfekten Kantengrad garantieren. 

Tipps & Tricks zum Ski-Service Selbermachen findet man auch unter MEDIA / VIDEOS.

Skischuhe einlagern
Ski- und Boardschuhe nach dem Urlaub oder während der Sommersaison immer an dunklen, gut belüfteten und vor allem trockenen Orten aufebwahren.
Den Schuh mit allen Schnallen „handfest“ zu zumachen.
Extreme Temperaturen möglichst vermeiden. Wärme (z.B. neben der Heizung) oder Kälte (z.B. Dachboden) sind nicht immer das Beste für die aus PVC Bestehende Skischuhschale.
Bei der Reinigung auf harte chemikalien verzichten. Klares Wasser reicht aus.
Geruchsreduzierung mit Schuhdeo